Seniorenarbeit der komba brandenburg

Gerhard Ballewski
Gerhard Ballewski

Zahlreiche komba Kolleginnen und Kollegen engagieren sich auch nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst für ihre Kolleginnen und Kollegen. Die/der komba Seniorenbeauftragte fungiert als ihr Sprachrohr und verschafft ihren berechtigten Interessen und Belangen Gehör. Sie/Er ist innerhalb der komba gewerkschaft zuständig für Fragen der Alterssicherung, Benachteiligung von älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei betrieblichen Entscheidungen, Altersdiskriminierung im Alltag und der Umgang mit den Medien für ältere Menschen. In einem Netzwerk von Seniorenbeauftragten der Länder bündelt und repräsentiert er die vielfältigen Meinungen, Informationen und Diskussionsansätze und trägt zum Lebens-, Erfahrungs- und Interessensspektrum im Rahmen des Gewerkschaftsleben der komba gewerkschaft bei.

 

Wahl des Seniorenvertreters der Komba BB der Bundes-Komba und weitere Informationen

Kontakt

Seniorenbeauftragter komba brandenburg:

Gerhard Ballewski

Tel./Fax: 030-49760463

E-Mail: senioren@brandenburg.dbb.de