Urteile zu arbeits- und tarifrechtliche Themen

Der Fall - Die Entscheidung - Das Fazit

Eine Auswahl an aktuellen Rechtsprechungen im Arbeits- und Tarifrecht.
Aus dem Magazin "tacheles" vom dbb beamtenbund und tarifunion.

Nach oben
© gerd altmann / pixabay.com
© gerd altmann / pixabay.com

tacheles 5/2021: Eingruppierung einer Erzieherin an einer offenen Ganztagsschule

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) stellt in diesem Urteil klar, dass unter die Protokollerklärung Nr. 6b) zur Entgeltgruppe S 8b Fallgruppe 1 der Entgeltordnung des TVöD (VKA) – Besonderer Teil, Abschnitt XXIV – Beschäftigte im Sozial- und ErziehungsdieMehr

© gerd altmann / pixabay.com
© gerd altmann / pixabay.com

tacheles 5/2021: Eingruppierung von leitenden Beschäftigten in der Pflege: Auslegung des Begriffs „Stationsleitung“ im Sinne der Entgeltordnung zum TVöD (VKA)

Stationsleitungen koordinieren die pflegerischen Aufgaben der Station und üben insoweit Leitungsaufgaben gegenüber den fachlich unterstellten Beschäftigten aus, so das Bundesarbeitsgericht (BAG). Sie wirkten zwar auch bei der Betriebsführung der StatMehr

© gerd altmann / pixabay.com
© gerd altmann / pixabay.com

tacheles 4/2021: Fristlose Kündigung wegen menschenverachtender Äußerung gegenüber Kollegen gerechtfertigt

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat die Verfassungsbeschwerde gegen die arbeitsgerichtlichen Entscheidungen zu einer fristlosen Kündigung wegen einer groben menschenverachtenden Äußerung nicht zur Entscheidung angenommen. Die Äußerung „Ugah, UgMehr

© gerd altmann / pixabay.com
© gerd altmann / pixabay.com

tacheles 4/2021: Entgelttransparenzgesetz: Arbeitgebende müssen eine vermutete Diskriminierung widerlegen

Sofern eine Frau weniger Entgelt erhält als das vom Arbeitgebenden mitgeteilte Vergleichsentgelt ihres männlichen Kollegen, spricht dies nach Auffassung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) für eine Benachteiligung wegen des Geschlechts. Dem ArbeitgebendeMehr

© gerd altmann / pixabay.com
© gerd altmann / pixabay.com

tacheles 3/2021: Kriterien für die Stellenbesetzung im öffentlichen Dienst

Öffentliche Arbeitgebende können bei der Neubesetzung einer Stelle ein bestimmtes Auswahlprofil erstellen und die dortigen Kriterien auch gewichten. Hierbei sind sie jedoch nicht uneingeschränkt frei, wie das BAG in diesem Urteil klarstellte. Denn esMehr

<< Erste< zurück1-56-9vor >Letzte >>
Nach oben
Kontakt

komba gewerkschaft brandenburg
Landesgeschäftsstelle
Weinbergstraße 36
14469 Potsdam
Tel.: 0331 2753620
Fax: 0331 2753630
E-Mail: info(at)komba-brandenburg.de

Nach oben